Einträge in Glossar

Seite 4 von 5 Seiten

  • Ein Nachteilsausgleich bietet Personen mit chronischen Erkrankungen oder Behinderung die Möglichkeit einer gleichberechtigten Teilnahme am Studium. Mögliche Formen des Nachteilsausgleiches
    8546x gesehen
  • In einer akademischen Laufbahn können verschiedene Abschlüsse bzw. Titel erworben werden. Die Reihenfolge in der die akademischen Titel erworben werden, ist
    8394x gesehen
  • In jedem Modulelement besuchen Sie Veranstaltungen, die unterschiedliche Strukturmerkmale aufweisen können. An der Universität Siegen treffen Sie vor allem auf
    8265x gesehen
  • Die Abkürzung BAföG steht für Bundesausbildungsförderungsgesetz und ist ein Bundesgesetz über die individuelle, staatliche Förderung der Ausbildung.Mehr Informationen zum BaföG gibt
    8012x gesehen
  • Die Beauftragte für Behindertenfragen unterstützt schwerbehinderte oder chronisch kranke Studierende bei der Studienvorbereitung, im Studium und in Prüfungsangelegenheiten. Probleme bei
    8007x gesehen
  • Das Vorlesungsverzeichnis bietet Ihnen eine Übersicht über das gesamte Lehrangebot eines Semesters an der Universität Siegen. Des Weiteren können Sie
    7829x gesehen
  • Die Fakultäten sind Abteilungen einer Universität, in denen mehrere verwandte Fächer (und damit auch Studiengänge) zusammengefasst werden. Die Universität Siegen
    7584x gesehen
  • Der Fachschaftsrat, kurz FSR, vertritt die jeweilige Fachschaft, also die Gesamtheit der Studierenden eines Faches. Er wird von der Fachschaft gewählt und
    7541x gesehen
  • Die OASE-Lernwerkstatt ist eine Hochschuleinrichtung der Arbeitsgruppe Grundschulpädagogik der Universität Siegen und strukturell der Fakultät II Departement Erziehungswissenschaft - Psychologie
    7307x gesehen
  • Die Lernwerkstatt Lehrerbildung ist ein Treffpunkt für alle Studierenden des Lehramts. Sie bietet ein umfangreiches Informations- und Beratungsangebot an, welches
    7217x gesehen

Campus-Knigge

Glossar

Unterkategorien